[Tag] der Gegenteile

Ich habe mir überlegt, nun auch ein paar Tags abzuarbeiten und ich fange an mit dem [Tag] der Gegenteile 🙂

1.) Dein ältestes und dein neustes Buch

Welches mein ältestes Buch ist, kann ich nicht genau sagen, denn ich habe schon als Kind sehr gern gelesen und die Bücher aus meiner Kindheit haben wir zum Großteil gespendet, verschenkt oder verkauft. Das älteste Buch was ich jedoch hier habe, heißt „Martin und das Geheimnis der Bücher“ von Petra Pot d’or. Ich habe es bekommen als ich in der zweiten Klasse war und die Autorin kam in die Schule, signierte die Bücher und las meiner Klasse und mir daraus vor. Es geht um den 9-Jährigen  Martin und um sein Lieblingsbuch „Mein Freund Hans“. Irgendwann bildet sich ein Loch aus der Abbildung von Hans und Martin wird in eine geheimnisvolle Welt gezogen. Ich habe das Buch schon lange nicht mehr gelesen, aber als Kind war ich hin und weg und hab es bestimmt fünf mal gelesen.

Mein neustes Buch ist ein eBook, und zwar „Royal Kiss“ von Geneva Lee, der fünfte Teil der Royals-Saga

2.) Dein teuerstes und dein billigstes Buch

Mein teuerstes Buch ist „Die Rote Königin“ von Victoria Aveyard für 19,99€. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass sich jeder Cent gelohnt hat.

Meine billigsten Bücher sind wohl die, die ich geschenkt bekommen habe, da ich dafür ja nichts ausgegeben habe, aber das billigste Buch, das ich mir gekauft habe ist „Die Rache trägt Prada“ von Lauren Weisberger. Ich habe es nämlich als Mängelexemplar für 2,50€ bekommen.

3.) Weiblicher und männlicher Protagonist

Eine tolle Protagonistin findet man in der Night School-Reihe von C.J. Daugherty. Es geht um Allie und ich mag es, dass sie so mutig und entschlossen ist. Eine ganz tolle Reihe!

Mein liebster, männlicher Protagonist ist Prinz Maxon aus der Selection-Reihe von Kiera Cass. Er ist zum dahin schmelzen und die Reihe ist ebenfalls super!

4.) Schnell gelesen und ewig dahingezogen

Zu „Schnell gelesen“ fällt mir als erstes die Selection-Reihe ein, da ich die ersten drei Bände in nur vier Tagen gelesen habe.

Ewig dahingezogen hat sich „Eden Academy“ von Lauren Miller. Dafür habe ich ungefähr einen Monat gebraucht und irgendwann abgebrochen, weil es mir nicht so gut gefallen hat.

5.) Ein schönes und ein weniger schönes Cover

Das ist eine schwierige Frage, denn eigentlich finde ich alle Cover schön, aber am besten gefällt mir das Cover von „Zorn und Morgenröte“ von Renée Ahdieh.

Wenn ich ein Cover wählen müsste, das mir weniger gut gefällt, dann wären es wohl die der After-Reihe von Anna Todd, da die sehr schlicht sind.

6.) Deutscher Autor und Autor, der kein deutscher ist

Als deutscher Autor fällt mir spontan Sebastian Fitzek ein, ein ganz toller Thriller-Autor.

Keine deutsche Autorin  ist J. K. Rowling, die Autorin der Harry Potter-Reihe, die wohl jedem bekannt ist.

7.) Ein dickes Buch und ein dünnes Buch

Mein dickstes (aber nicht seitenstärkstes) Buch ist „Anima“ von Kim Kestner.

Mein dünnstes Buch ist eines, das ich für die Schule lesen musste, und zwar „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller

8.) Ein fiktionales Buch und eines, das nicht fiktional ist

Fiktionale Bücher habe ich fast nur, aber spontan fällt mir „Das Juwel“ von Amy Ewing ein.

Ein nicht fiktionales Buch ist „3069 Tage“ von Natascha Kampusch. Ein wirklich sehr ergreifendes Buch.

9.) Eine Liebesgeschichte und eine Actiongeschichte

Eine schöne, aber irgendwie auch außergewöhnliche Liebesgeschichte ist die von Anastasia und Christian aus „50 Shades of Grey“ von El James

Eine Actiongeschichte ist die Mythos Academy – Reihe von Jennifer Estep. Zwar geht es dort auch um Liebe aber nicht hauptsächlich.

10.) Ein Buch, das dich fröhlich und eines, das dich traurig gemacht hat

Fröhlich hat mich das Buch „Phantasmen“ von Kai Meyer gemacht, da am Ende alles gut wurde und ich die Geschichte bis zum Ende spannend fand.

Traurig gemacht hat mich so ziemlich jedes Buch von John Green, aber er ist ja dafür bekannt sehr traurige Enden zu schreiben.

Soo das war’s , ich hoffe, es hat euch gefallen. Fühlt euch gern alle getaggt.

Eure Lillie! 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s